Kategorie-Archiv: Xtacho

Optimale Personalplanung auf Basis der ARV

  ( Fabian | Xmatik )

IMG_20151106_105709_75dpiDie im Xtrans mit der Einsatzplanung standardmässig verfügbare oder auch als zusätzliches Modul zum Xtime erhältliche Personalplanung bietet eine ganze Reihe von hilfreichen Funktionen. Insbesondere ermöglicht sie die Ressourcenplanung unter Berücksichtigung der Arbeits- und Ruhezeitverordnung (ARV), auf welche wir in diesem Artikel näher eingehen werden. Weiterlesen

LKW & Büro: Zeiterfassung für Mischbetriebe

  ( Stephanie | Xmatik )

XtachoxtimeViele unserer Kunden kennen den Umstand, die korrekte Erfüllung der ARV für die Chauffeure mit einer lückenlosen Zeiterfassung der Büromitarbeiter kombinieren zu wollen – am besten natürlich alles übersichtlich in einem Programm.  Die perfekte Lösung bieten die zwei Softwarelösungen Xtacho und Xtime in Kombination. Der Vorteil: Alle Daten befinden sich in nur einem Programm und auf nur einer Datenbank. Das neuste Softwareupdate bringt nun auch eine weitere Vereinfachung des Datenflusses und sorgt für enorme Zeitersparnis. Weiterlesen

Neues Softwareupdate 2.04.00 jetzt zum Download verfügbar

  ( Stephanie | Xmatik )

UpdateXtransXtimeXtachoXmobileAuch im Jahr 2018 feilen wir wieder mit Hochdruck an innovativen Lösungen und der Weiterentwicklung unserer Softwareprodukte. Das wie gewohnt anfangs Jahr verfügbare Update enthält wieder einiges an nützlichen Erweiterungen sowie auch diverse umgesetzte Kundenwünsche. Weiterlesen

WSSD: Kilometernachweis bei vermieteten Fahrzeugen

  ( Stephanie | Xmatik )

WSSD_KartenWussten Sie schon, dass Sie auch für den Zeitraum, in dem ein Fahrzeug Ihres Unternehmens vermietet wurde, die gefahrenen Kilometer nachweisen müssen? Alle Kilometer, die mit einem Fahrzeug, das mit einem Fahrtschreiber ausgerüstet ist, gefahren wurden, müssen auf Grundlage der ARV (Art. 18 Abs. 3 ARV 1) begründet / nachgewiesen werden. Weiterlesen

Neue MFK-Prüfungsintervalle für schwere Motorwagen

  ( Stephanie | Xmatik )

P2161320_500pxSeit dem 1. Juli 2017 gelten neue, gelockerte Prüfungsintervalle für Lastwagen, Anhänger und Sattelschlepper inkl. Auflieger im reinen Binnentransport innerhalb der Schweiz. Bisher war eine Kontrolle beim Strassenverkehrsamt jedes Jahr obligatorisch. Neu gilt ein Prüfrhythmus von 2-2-1 Jahren. Folglich ist die erste Nachprüfung erst im zweiten Jahr nach Inverkehrssetzung notwendig, die zweite Nachprüfung im vierten Jahr, danach jährlich. Sämtliche schweren Motorwagen die dem Transport gefährlicher Güter dienen (ADR-konforme Fahrzeuge), unterliegen weiterhin dem jährlichen Prüfungsintervall.* Weiterlesen