Neues Softwareupdate 2.04.00 jetzt zum Download verfügbar

  ( Stephanie | Xmatik )

UpdateXtransXtimeXtachoXmobileAuch im Jahr 2018 feilen wir wieder mit Hochdruck an innovativen Lösungen und der Weiterentwicklung unserer Softwareprodukte. Das wie gewohnt anfangs Jahr verfügbare Update enthält wieder einiges an nützlichen Erweiterungen sowie auch diverse umgesetzte Kundenwünsche.

Die Highlights des Updates in der Übersicht:

  • Elektronischer Rechnungsversand als PDF per E-Mail (Xtrans)
  • Automatisches Nachführen von Tarifmutationen (Xtrans)
  • Vielseitige Erweiterungen für die Anruferkennung (Xtrans)
  • Serviceplanung für Gebäude im Werkstatt-Modul (Xtrans)
  • Neue Auswertung „Verstossrangliste“ (Xtacho)
  • Kopieren von Arbeitstagen in der Datenübersicht (Xtacho)
  • Übernehmen von Fahrzeugdaten auf Fahrer (Xtacho)
  • Neue Stempeluhr „INTUS“ (Xtime)
  • iOS-App für Stundenkontrolle (Xtime)
  • Saldoanzeige in der App für Zeiterfassung (Xtime)
  • LSVA-Deklaration über die Luft (Xmobile)
  • Neues HereMaps-Webportal für Fahrzeugortung (Xmobile)
  • Schadensmeldungen per App erfassen (Xmobile)
  • Vielfältig erweiterte Eingabemöglichkeiten im Personalstamm (Allgemein)
  • Massiv beschleunigter Tabellenexport ins Excel (Allgemein)

Eine detaillierte Updatebeschreibung öffnet sich automatisch nach der Installation. Die Updatedatei kann unter dem Link www.xmatik.ch/updates aufgerufen und bei bestehendem Wartungsvertrag kostenfrei installiert werden.
Xtrans-Kunden wenden sich für ein Update bitte an unseren Support unter der Hotline +41 (0)71 447 88 11.
Die restlichen Softwareprodukte können mithilfe der Anleitung unter www.xmatik.ch/anleitungen selbständig aktualisiert werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte lösen Sie die folgende kleine Aufgabe, um Ihren Kommentar abzusenden. * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>