Optimierung an der Waage mit der Xmobile-App

  ( Kilian | Xmatik )

slimming-1136637_640Im Zeitalter der Fitness klingt die Formulierung im Titel vielleicht danach, als wollten wir uns nun auch auf den Markt der computergestützten Selbstoptimierung werfen und eine eigene Fitness- oder Tracker-App herausbringen. Doch weit gefehlt! Wir von der Xmatik AG überlassen die softwaretechnische Umsetzung der Tricks und Kniffe, die uns dabei helfen, täglich der persönlichen Waage im Badezimmer gegenüber zu treten, gern anderen Softwareanbietern.

Die Waagen, mit denen wir uns im Rahmen unserer vielseitigen Transportsoftware Xtrans häufig beschäftigen, passen in kein Badezimmer, sondern sind mehrere Meter grosse Fahrzeugwaagen, die u. A. auf Deponien eingesetzt werden.

Solch eine Fahrzeugwaage kann im Rahmen des Waagmoduls an das Xtrans angeschlossen werden, sodass die Wägungen zügig erfasst werden können und z.B. das Gewicht nicht manuell von der Anzeige der Waage abgetippt werden muss.

Neuerdings gibt es nun auch ein Waagmodul für die mobile Schwester des Xtrans, nämlich die Android-App „Xmobile“. Dieses neue Modul kann dabei helfen, den Arbeitsablauf rund um die Fahrzeugwaage und die eingehenden Wägungen deutlich zu erleichtern.

Waage 1

Das Modul bietet in der Xmobile-App über einen neuen Unterpunkt „Waage“ den Zugriff auf eine Liste mit allen offenen Wägungen. Tippt man auf einen der Listeneinträge, kann man sich alle wichtigen Details, wie z.B. Materialart, Menge, Fahrzeug usw., ansehen und die Wägung in Bearbeitung nehmen, etwa um Vorkehrungen zu treffen, wenn bestimmte Materialien angeliefert werden.

Waage 2 Waage 3

Dadurch, dass man die Wägung zur Bearbeitung markiert, wissen automatisch alle anderen Kollegen auf dem Gelände Bescheid, vorausgesetzt, sie werfen gelegentlich einen Blick in die Xmobile-App auf ihrem Gerät. So kann vermieden werden, dass mehrere Leute gleichzeitig dieselbe Wägung bearbeiten wollen, ohne dass dafür langwierige mündliche Funk- oder Telefon-Konferenzen nötig wären.

Ist man mit den Arbeiten im Zusammenhang mit einer Wägung fertig, so kann man diese abschliessen, wodurch sie von der Liste verschwindet und niemanden mehr stört. Falls notwendig kann übrigens sogar die Materialart oder die Menge einer Wägung direkt in der Xmobile-App geändert werden.

Und so leistet unsere App das und nur das, was ich eingangs versprochen hatte: Den persönlichen und privaten Umgang mit der Waage kann man mit ihr nicht optimieren, sehr wohl aber die Arbeitsabläufe und die Zusammenarbeit an der Fahrzeugwaage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte lösen Sie die folgende kleine Aufgabe, um Ihren Kommentar abzusenden. * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.